blind oder buried Vias für Prototypen

Seit einigen Wochen ist es geschafft. Wir konnten unseren Service für Leiterkarten-Prototypen ausweiten.
Ab jetzt können komplexe Schaltungen mit blind oder buried Via's als Prototypen in kleinen Stückzahlen gefertigt werden. Leiterplatten-Prototypen werden für Erst- oder Nullserien eingesetzt oder als VorführmodelleKleinserienund als VersuchsobjekteBlind oder buried Vias gehören nicht zu den Standardausführungen von Leiterplatten-Prototypen.

Unsere Kunden können jetzt diese Platinen-Prototypen mit blind oder buried Vias einfach und bequem online kalkuliert und bestellen. Hierfür steht der Online-Kalkulator für Leiterplatten-Prototypen bei basista.de wie gewohnt rund um die Uhr zur Verfügung.

Wir haben umfangreich in Technik und Personal investiert. Das Ergebnis ist die neue Technologie für Leiterkarten-Prototypen. 

Unser Eilservice für Leiterplatten-Prototypen erleichtert unseren Kunden stets Ihre Arbeit. Daher haben wir daran gearbeitet, damit wir auch die Leiterkarten-Produktion von blind oder buried Vias in den 8-Stunden-Service nehmen konnten.
Umfangreiche Schulungen und arbeitsintensive Änderungen stecken hinter diesem neuen Service. Dies betrifft nicht nur das Personal und die Maschinen sondern auch die Anpassung der Online-Kalkulation. Damit Sie, als Kunde, sich auch wirklich rund um die Uhr informieren können, sind die wichtigsten technischen Spezifikationen bei der Online-Kalkulation für Leiterplatten-Prototypen im Hilfstext zu sehen.
Die einfache Online-Kalkulation fragt den Nutzer nach den wichtigsten Parametern seiner Leiterplatten-Prototypen. Dabei werden auch die Vias Stacks abgefragt.

Das Ergebnis kann als Angebot ausgedruckt werden. Die entsprechende Online-Bestellung der Prototypen mit blind oder buried Vias kann auf Basis des erstellten Angebotes schnell und einfach erfolgen.
Wir freuen uns über die erfolgreiche Einführung dieses Services und die rege Nutzung durch unsere Kunden.