Leiterplatten Prototypen, Erstmuster und Kleinserien

Was sind Leiterplatten Prototypen?

Der Begriff Prototype steht für: Vorab-Exemplar einer späteren Serienfertigung.

Der Leiterplatten-Prototype ist geeignet die Funktionsfähigkeit einer Entwicklung zu testen und gegebenenfalls eine Optimierung an dem bestehenden Entwicklungskonzept durchzuführen.

Der Prototype wird auch genutzt um am realen Objekt die Serienfertigung zu simulieren.

Dieser Service ist für Leiterplatten Prototypen, Kleinserien, Kleinstserien, oder Nullserie geeignet. Oft werden diese Prototypen bzw. Erstmuster im Leiterplatten-Eildienst gefertigt um möglichst schnell das neue Produkt präsentieren zu können.
Dieser Service bietet Ihnen hier eine große Auswahl an Variationen sowohl was den günstigsten Preis als auch die individuelle Leiterplatten-Prototypenfertigung betrifft. 
Hier können Sie Ihren Bedarf für Ihre Erstmuster mit blind oder buried Vias bequem und günstig online kalkulieren. Um Ihre wachsenden Anforderungen an den Leiterplattenhersteller zu erfüllen,  können Sie Ihre Platinen mit kundenspezifischem Lagenaufbau produzieren lassen.

Leiterplatten Prototypen-Expressdienst: innerhalb von 8 Stunden.

Sie brauchen Ihre Leiterkarten in kleinen Stückzahlen, mit flexiblen Lieferfristen und das ganze möglichst im Eildienst innerhalb von 8 Stunden?  Kein Problem für die Basista Leiterplatten GmbH .

Morgens bestellt, in 8 Std. gefertigt, abends in den Versand und am nächsten Morgen in Ihrem Hause. Versprochen!

Nutzen Sie die Möglichkeit einfach und bequem online zu kalkulieren und zu bestellen.
Wir, als Leiterplattenhersteller in Bottrop, fertigen Ihre Leiterkarten als Prototypen mit folgender Technologie:

  1. Leiterplatten Prototypen 1- und 2-lagig mit oder ohne Lötstopplack
  2. Multilayer 4- und 6-lagig mit Lötstopplack
  3. Leiterplatten-Expressdienst mit einer Leiterplattenfertigung innerhalb von 8 Stunden für 1- und 2-lagige Leiterkarten und für Multilayer von 4- und 6-lagiger Ausführung.
  4. Mit kostenlosem E-Test ab 2 Lagen.
  5. Blind oder buried Vias für Erstmuster und Kleinstserien (online kalkulieren und bestellen).
  6. Kundenspezifischen Lagenaufbau nach Abstimmung vor Beginn der Leiterplattenproduktion.
  7. FR4 Material mit 0,35 mm bis 2 mm,  +/-  0,1 mm.
  8. FR4 Material mit 1,55 mm (+/- 0,1 mm) als Standard für die Leiterplattenherstellung.
  9. Chemische Zinnoberfläche, super plan, einfach und bequem zu löten, besonders gut geeignet für SMD-Bestückung.
  10. Alle Leiterplatten mit oder ohne Bestückdruck.
  11. E-Test (=elektrisch getestet) mit einem Flying-Probe Testsystem.
  12. Garantierte gleichbleibende und hochwertige Qualität der Leiterplattenproduktion.
  13. Minimale Bestellfläche schon ab 1 dm² online kalkulieren.
  14. Durchführung von Fräsungen und Verarbeitung der Gerber & Excellon Daten erfolgen kostenlos.
  15. Beigabe Ihrer produktionsbedingten Übermengen aus der Leiterplattenherstellung ohne Berechnung.
  16. SMD-Pastenschablone und Leiterplatten aus einer Hand.
Hinweise zum Boardhouse Service für PCB (printed circuit boards):

Unbedingt lesen bevor Sie uns Ihr Layout File zusenden!

SMD-Pastenschablone und Leiterplatten aus einer Hand. Online kalkulieren und bestellen der SMD-Pastenschablone:

Online Kalkulation SMD Schablone Hot Stencil

 

Technologie für die Leiterplattenherstellung von Prototypen

Standardtechnologien für Leiterkarten-Prototypen und Übersicht der möglichen Optionen:

Sofern Ihre Anforderungen von diesen Ausführungen abweichen, beraten wir Sie gerne und freuen uns über Ihren Anruf.

Ausführung:

1-lagige Leiterplatten,
2-lagige Leiterplatten,
4-lagige Multilayer-Leiterplatten,
6-lagige Multilayer-Leiterplatten.

Ausführliche Informationen zu dieser Leiterplattentechnologie finden Sie unter:

Ein link innerhalb von basista.de

Leiterplatten Handbuch Seite 3

für einseitige Leiterplatten.

Leiterplatten Handbuch Seite 3

für doppelseitige Leiterplatten.

Leiterplatten Handbuch Seite 4

 für alle Multilayer von 4 bis 6 Lagen.

Material:

FR-4 tg 130 / FR95

Kupferauflage:

35 µm ist der Standard

70 µm Cu oder 105 µm Cu können nach Absprache gefertigt werden,
(gegen Aufpreis).

Informationen zur Kupferauflage bei Leiterplatten-Prototypen finden Sie bei:

Design Kupfer Auflage

 

LP-Dicke:

1.55 mm +-0,1mm Standard / 0,35mm bis 2mm möglich

Oberflächen:

Standard:

Ein link innerhalb von basista.de

 chem. Zinn bleifrei ist eine sehr ebenmässige Oberfläche, welche sich einfach und bequem löten lässt. Diese Oberflächenveredelung ist besonders gut geeignet für 

Ein link innerhalb von basista.de

SMD-Bestückung.

Optional sind für Prototypen-Platinen auf Kundenwunsch Teilvergoldungen möglich. Diese sind gut geeignet z.B. für Steckeranschlüsse.
Optional HAL LF /

Ein link innerhalb von basista.de

  oder chem. Gold
Informationen und technische Hilfe bei:

Ein link innerhalb von basista.de

Design Oberflächen

 

Bahnbreiten:

min. 6 mil / 0.15 mm

Abstände:

min. 6 mil / 0.15 mm

Lagenaufbau:

Der Lagenaufbau für Leiterplatten-Prototypen ist bei standardmäßig nicht festgelegt. Dieser wird von uns, als Ihrem Leiterplattenhersteller, optimiert.

Für Ihr

Ein link innerhalb von basista.de

  Leiterplatten-Projekt können Sie gerne den Lagenaufbau der Leiterplatten-Prototypen entsprechend Ihren Wünschen gestalten. Dafür benötigen wir lediglich in den Daten und in Ihrer Bestellung einen entsprechenden Hinweis.

Weitere Informationen zu dem Lagenaufbau finden Sie bei:

Ein link innerhalb von basista.de

Design Lagenorientierung

 

Lötstopplack:

Fotosensitiver Lack, Farbe: grün.

Weitere Optionen (gegen Aufpreis) für Ihre Prototypen-Platinen erhalten Sie gerne in den Lötstopplack-Farben: blau, rot, schwarz, weiß.
Informationen zum Lötstopplack für Prototypen-Leiterplatten und Multilayer erreichen Sie bequem mit einem Klick:

Ein link innerhalb von basista.de

Design Loetstoplack

 

Via Stack:

Via Stack erhalten Sie gerne für Multilayer-Leiterkarten von 4 bis 6 Lagen.

Bohrungen:

min. 12 mil/ 0.3 mm inkl. – Ohne Begrenzungen

Restringe:

min. 6 mil / 0.15 mm (Padgröße - Bohrung = 0.3mm)

DRC-Check:

Hierbei erfolgt eine Überprüfung der angelieferten Leiterplattendaten auf mögliche Fehler. So werden Probleme und Verstösse gegen die Regeln des PCB-Designs gefunden. Es wird u.a. auf die Einhaltung der Mindestabstände, der Winkel und vielen mehr überprüft. Diese Hinweise können evtl. die Funktion Ihrer Leiterplatte beeinträchtigen. Sobald Fehler bei dem 

Ein link innerhalb von basista.de

DRC-Check auftreten, werden Sie benachrichtigt.

DFM-Check:

Wir optimieren die Kundendaten vor der Leiterplattenfertigung. Die so erzeugten, optimierten Daten werden als Grundlage für eine Leiterplatten-Serienfertigung bei Basista Leiterplatten verwendet. Dies garantiert Ihnen eine gleichbleibende Produktionsqualität, denn nur so kann Ihre Entwicklung als Leiterplattenserie mit den gleichen Parametern gefertigt werden wie die Leiterplatten-Prototypen.

Konturbearbeitung:

CNC-Fräsen mit 1,50 mm Fräser .
Informationen über die Fräsungen an Ihren Leiterplatten-Prototypen finden Sie unter:

Ein link innerhalb von basista.de

Design Fraesen

 

Text als Leiterbahnen:

Text auf Lagen der Leiterplatte aufgebracht, muss mindestens 0,150 mm Linienbreite haben.
Schmalere Linienbreiten können zum Verlust der Beschriftung führen.

Logos:

Logos , die zu extrem großen Dateien führen können ersatzlos gestrichen werden.

Sonderarbeiten innerhalb der Leiterplattenproduktion (gegen Aufpreis):

E-Test:

Elektrischer Test gegen Ihre Gerberdaten. Ein Video über das Arbeiten des E-Testers finden Sie bei:

Ein link innerhalb von basista.de

hier ist das Video 

Nutzen Ritzen:

Sprungritzen, 30° , 45° Stichel

Ihre Leiterplatten-Prototypen werden hierbei im Nutzen produziert, d.h. mehrere Ihrer Leiterplatten werden zusammen gefasst. Dabei wird dieser Nutzen Ihrer Leiterplatten geritzt und es wird eine Sollbruchstelle auf dem Nutzen, zwischen den einzelnen Leiterplatten hergestellt. Dies ermöglicht Ihnen eine schnellere, kostengünstigere und optimiertere Bestückung im Nutzen. Im Anschluss an die Bestückung können Sie mit Hilfe der Ritzungen die einzelnen, bestückten Leiterplatten-Prototypen wesentlich einfacher herausbrechen und von einander trennen.

Ein link innerhalb von basista.de

Das Sprungritzen

 

Innenliegende Fräsungen:

0,6 mm bis 1,5 mm Fräser für innenliegende Fräsungen

PTH Fräsungen

möglich, (gegen Aufpreis)

Lagenaufbau:

Die Produktion von Leiterplatten-Prototypen ist mit einem Lagenaufbau nach Kundenwunsch möglich.

chem.Gold:

ca. 5 µNi, 0,8 bis zu 1,1 µAu

Senkbohrung:

Einzelbearbeitung

Drill
Blind Via's

>= 0.2mm
möglich

Buried Via's

möglich

Spezieller Lagenaufbau
Sondermaterial

möglich

IS410 / IS420 / Rogers /

Ein link innerhalb von basista.de

IMS

Hinweise zum Boardhouse Service für PCB (printed circuit boards):

Ein link innerhalb von basista.de

Unbedingt lesen bevor Sie uns Ihr Layout File zusenden!

SMD-Pastenschablone und Leiterplatten aus einer Hand. Online kalkulieren und bestellen der SMD-Pastenschablone:

Ein link innerhalb von basista.de

Online Kalkulation SMD Schablone Hot Stencil

Lieferzeiten und Spar-Tipps für Prototypen

Leiterplatten-Prototypen fertigen wir, als deutscher Leiterplattenhersteller, zu Lieferfristen wie Sie es wünschen. Die Produktionszeiten für Ihre Platinen können Sie individuell auf Ihren Bedarf zuschneiden.

Nutzen Sie die Online-Kalkulation für Leiterplatten-Prototypen, Kleinserien und Erstmuster:

1-seitige Leiterplatten

2-lagige Leiterplatten und

4-6 Lagen Multilayer

fertigen wir für Sie mit Lieferfristen von 1 (einem!) bis zum 12 Arbeitstagen. Für den Eilservice bestellen Sie online bis 7.00 Uhr morgens und nachmittags erfolgt bereits der Versand per UPS. Entsprechend Ihrer Auswahl per UPS Express Saver, Standard oder ähnlich. Gerne organisieren wir für Sie auch eine Direktfahrt per Kurier zu Ihnen. Dann werden die Leiterplatten sofort nach Fertigstellung durch einen Boten direkt zu Ihnen gefahren.

Unser Tipp für Sie: Für den Expressdienst werden gerne die Lieferfristen von 1 bis 3 Arbeitstagen genutzt. Kalkulieren Sie als Spar-Vorschlag zum Vergleich auch einen Versand mit UPS-Express Saver bzw. UPS Saver Plus. So können Sie zusätzlich wertvolle Wartezeit sparen und in Arbeitszeit umwandeln. Bei UPS Express Saver erfolgt die Zustellung der Leiterkarten am nächsten Arbeitstag bis 12:00 Uhr. So können Sie noch den Rest des Tages nutzen und gewinnen zusätzlich Zeit. Bei Lieferfristen ab 2 Arbeitstage gilt unser Versprechen: der letzte Produktionstag für Ihre Leiterplatten-Prototypen ist gleichzeitig der Versandtag!

Die Standard-Lieferfrist für Leiterplatten-Prototypen ist 5 Arbeitstage.

Grundsätzlich gilt in der Leiterplattenbranche: je länger die Lieferfrist desto günstiger der Preis. Sie können bequem online kalkulieren und sich so einen Überblick über die verschiedenen Varianten verschaffen. Testen Sie einfach z.B. eine Produktionszeit von 5 Arbeitstagen und Versand per Express oder 4 Arbeitstagen und Versand per UPS Standard. Entscheiden Sie indivuell für Ihr Projekt, für Ihren Leiterplatten-Bedarf. Gerne beraten wir Sie.

Sofern Sie nicht unter Zeitdruck stehen, ist vielleicht für Sie auch eine Lieferfrist innerhalb von 10 oder 12 Arbeitstagen interessant. Dies ist der Discount-Preis für Leiterplatten-Prototypen.

Gerne können Sie direkt die Bestückung Ihrer Leiterkarten als Prototypen in einem Arbeitsschritt zusammen beauftragen. Für die Bestückung Ihrer Leiterkarten-Prototypen (von 1-lagig bis 6 Lagen Multilayer) stehen Ihnen Lieferfristen von 5 und 8 Arbeitstagen in der Online-Kalkulation zur Verfügung. Dabei ist die Lieferfrist unabhängig von der gewählten Stückzahl der Bauteile.

Einfach bei der Online-Kalkulation für Leiterplatten-Prototypen das entsprechende Layout-Format auswählen und die Bestückung mit kalkulieren und bestellen.

zur online kalkulation für prototypen und deren Bestückung

Basista Leiterplatten ist sehr flexibel, auch wenn es um die Lieferzeiten Ihrer Leiterplatte geht.  Unsere 

Ein link innerhalb von basista.de

Online-Kalkulation ist  24 Std. am Tag für Sie da.

Nutzen Sie doch unsere  Happy Hours 50% Versandkosten gespart!

Blaumann hält Achtung Schild hoch

Wir bieten wirklich faire Preise, im Vergleich zu anderen Anbietern berechnen wir keine Extrakosten für Fräsen, Gerber Daten Import und bieten Ihnen zusätzlich eine kostenlose Hotline. Das finden wir unseren Kunden gegenüber fair.

Sie erhalten gratis produktionsbedingte Übermengen soweit vorhanden.

Sie erhalten gratis produktionsbedingte Übermengen, soweit vorhanden.

Alle Preise sind selbstverständlich inkl. MwSt.!

Lieferfristen:

Der erste Arbeitstag beginnt, wenn die Bestellung und die Daten in unserem Hause eintreffen. 
Bei Eilbestellungen <= 4 Arbeitstagen müssen die Daten und die Bestellung bis 8.00 Uhr im Hause sein, 
bei Bestellungen > 4 Arbeitstagen müssen die Daten und die Bestellung bis 12.00 Uhr im Hause sein, damit dieser Arbeitstag noch zählt.