Sprint User

Allgemeine Hinweise

Basista Leiterplatten GmbH nutzt zur Erzeugung der Produktionsdaten Ihr Sprint.lay File..

Dabei gehen wir von einer allgemeinen Standard-Lagenzuordung aus. Sollten Sie abweichende Layer einsetzten werden diese nur nach genauer Beschreibung von Ihnen zusätzlich mit erzeugt. Sollten Sie also einen abweichenden Lagenaufbau haben, benötigen wir unbedingt Informationen dazu.

 

Sprint Bezeichnung

Lage/Layer

Layer

Kupfer oben

K1

 

Kupfer unten

K2

Lötstoplack

Lötstopmaske oben

K1 Lötstop

 

Lötstopmaske unten

K2 Lötstop

Positionsdruck

Bestückdruck oben

B1

 

Bestückdruck unten

B2

SMD-Maske

Lötpaste oben

K1 SMD Maske

 

Lötpaste unten

K2 SMD Maske

Kontur Daten

Platinen-Umriss

U

Der Umriss-Layer enthält auch mögliche Konturen für Innenfräsung.
Die Strichstärke sollte ca. 25~50 µm / 1~2 mil betragen.
Hinweis: Durchkontaktierte Innenfräsungen müssen besonders gekennzeichnet sein!

Bohrungen DK (Durchkontaktiert)

Drills

 

Bohrungen NDK (Nicht - Durchkontaktiert)

Holes

Bohrung Durchmesser 
>= Pad Durchmesser

Hinweis:

sprint_cam_daten_output

sprint_drill_daten_output