Ätzen

Unter dem Ätzen versteht man das Abtragen von Metallen durch ätzende Stoffe. Bei der Leiterplattenproduktion werden Kupferstrukturen mit Hilfe des Ätzens auf der Leiterplatte realisiert. Man unterscheidet  saures Ätzen mit Hilfe von Säure und alkalisches Ätzen mit Hilfe einer Lauge. Zum Einsatz beim Ätzen von Leiterplatten kommen unter anderem  Eisen(III)-Chlorid-Lösungen, Natriumpersulfat  oder Mischungen aus Salzsäure (HCl) und Wasserstoffperoxid (H2O2).