Basiskupfer

Das Basiskupfer ist die Kupferstärke, die sich auf dem Basismaterial FR4 im Rohzustand befindet. Es gibt verschiedene Anfangsstärken, standardmäßig sind dies 18µm, 35µm und 50µm. Diese Stärken werden dann während der Produktion auf die finale Kupferstärke von beispielsweise 35µm durch das Durchkontaktieren und Nachverstärken gebracht. Bei Dickkupferplatinen kann das Basiskupfer auch schon eine höhere Stärke besitzen.