Massenfläche

Eine Massenfläche ist eine Flutung der kupferfreien Flächen mit Kupfer. Idealer Weise wird diese mit Masse ( GND) verbunden. Das hat dann gleich auch einen abschirmenden Effekt. Bei Mehrlagenschaltungen werden Massenflächen gerne zur Strom ( VCC ) bzw. GND Anbindung genutzt.

Damit die Lötpad's die in der Massenfläche liegen besser gelötet werden können, werden sogenannte Thermals (Wärmefallen) eingesetzt.

Bei der Füllung der Flächen sollte darauf geachtet keine nicht verbundenen Kupferinseln zu erhalten. Diese bilden Potentialinseln die Störungen verursachen können, da diese Kupferflächen Induktionsströme aufnehmen können. Bitte versuchen Sie alle Kupferflächen mit GND oder VCC zu verbinden.