Surface-Mounting Technology SMT

Bei der THT Technik werden die Bauteile klassisch durch Komponentenlöcher gesteckt und gelötet. Der Platzbedarf der Komponenten ist  entsprechend hoch.

Bei der SMT (Surface Mounting Technologie / Oberflächen montierte Technik  ) werden die Bauteile direkt auf der Oberfläche montiert. Es werden keine Komponentenlöcher benötigt.

Diese Technik erforderte jedoch eine Umstellung der Löt Prozesse.
Um die Lotpaste aufzutragen wurden SMD Stencil benötigt. Zum Löten werden meist IR Anlagen oder die Dampfphase Lötung eingesetzt.